HFC-Info Mai 2018

Liebe Oldtimerfreunde,

da nun die Temperaturen wieder steigen gibt es auch einiges zu berichten:

„Ein Dorf wehrt sich“ mit Unterstützung des HFC Rottenmann (Bericht Peter R.)

Bei den Dreharbeiten zu dem historischen Film im Ausseerland, wirkten zwei Fahrzeuge unseres Clubs aktiv mit. Mit der Puch 125 fuhr nicht nur der Schauspieler Fritz Karl, nein auch Hans Hahn selber zog einige Runden um den entsprechenden Sound aufnehmen zu können. Der Steyr 530 aus dem Museum von der Burg Strechau wurde von Peter Radaelli an den Drehort gefahren, und lernte dort der Schauspielerin Verena Altenberger in einem Crashkurs das Anfahren mit dem Oldtimer.

Es funktionierte sehr gut, und somit konnte sie die „enorme“ Strecke von ca. 80 Meter selbständig zurücklegen. Die Kamera- und Tonfahrten wurden natürlich von Peter durchgeführt. Das Klima an den jeweiligen Orten war zwischen Schauspielern, Regie und Komparsen sehr angenehm. An die langen Wartezeiten musste man sich allerdings erst gewöhnen. Trotzdem: es waren zwei interessante Tage an denen wir mit einigen Fahrzeugen unseren Club vertreten und präsentieren durften.

HFC Trophy – ein gelungener Saisonstart am 1.Mai (Bericht Peter R.)

Um 10.00 Uhr starteten wir am 1.Mai unsere HFC Trophy 2018. Die Streck führte uns von Rottenmann nach Trieben wo die erste Aufgabe zu lösen war. Diese war im Schaufenster der Fa. Herwerthner versteckt. Weiter ging es auf die Kaiserau wo Manfred Kahr schon mit der nächsten Prüfung wartete. Dort konnte auch die Jause aus dem „Augen auf die Straße“ Rucksack verzehrt werden, die vom HFC gesponsert wurde.

Die Route führte uns danach nach Admont, wo uns im Ortsteil Aigen, Manfred Zeiringer mit einer Überraschung erwartete. Bei Bier, Kaffee, Schnapserl und Kuchen wurde die dritte Prüfung erledigt. Weiter ging es nach Lassing zur Seniorenheimat, wo vor dem Heim ein Slalom mit einem alten Tretroller zu bewältigen war. Die Siegerehrung fand nach dem Mittagessen im Gewölbekeller der Burg statt. Wir bedanken uns sehr herzlich bei unserem Obmann Dr. Wolfgang Boesch für die großzügige Einladung. Es ist immer wieder ein Erlebnis und eine Freude, wenn wir auf „Strechau“ zu Gast sein dürfen.

1. Platz: Eveline und Marlene Kahr

2. Platz: Jan und Thomas Ploder

3. Platz: Burgi und Bernd Gaubinger

Herzliche Gratulation!!!!!

 

Burgflohmarkt am 29.04.2018 (Bericht Peter R.)

Auch heuer durften wir die Verköstigung der Besucher des Burgflohmarktes übernehmen. Bei schönem Wetter und guter Stimmung erlebten wir wieder einen netten Tag auf Burg Strechau.

Einen kleinen Betrag für die Clubkasse konnten wir auch wieder sichern.

Danke an alle braven Helfer!

 

Fahrt zum Narzissenfest am 02.06.2018 

Treffpunkt wie jedes Jahr um 8:00 bei der Egger Säge in Döllach.

 

Rad u. Achsbruch              

wünscht euch

Gabi Stangl      

PS: Würde mich über Infos, die ihr gerne mit allen Teilen möchtet, freuen!

 

Dr. W. Boesch  Obmann                Mail: office@lawagent.at

                                                   Tel: 01/4073816

P. Radaelli  Obmann Stv.              Mail: peter@radaelli.at

                                                   Tel: 0676/86643173

Hp. Ploder   Ehrenpräsident          Mail: plo.historic@gmx.at

                                                   Tel: 0650/9110845

G. Stangl  Schriftführer                 Mail: gabriela.stangl@gmx.at

                                                   Tel: 0676/4857471

E. Ploder  Kassier                         Mail: elfi.ploder@gmx.at

                                                   Tel: 0650/9110946

Ein Dorf wehrt sich
HFC Trophy 2018
Flohmarkt auf Burg Strechau